Hypo Office Banking Installation

Ihre Plattform für das neue Hypo Office Banking

 

Download

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen alle verfügbaren Downloads und Anleitungen für Ihr Hypo Office Banking zur Verfügung.

Unterlagen für Neukunden/Spezialisten

Beschreibung Sprache Größe Download
Installationsprogramm Hypo Office Banking (Windows) deutsch ca. 121 MB Installationsprogramm Hypo Office Banking (Windows) herunterladen
Installationsprogramm Hypo Office Banking SEPA Vollversion* (Windows) deutsch ca. 149 MB Installationsprogramm Hypo Office Banking SEPA Vollversion (Windows) herunterladen
Installationsprogramm Hypo Office Banking Mehrplatz Datenbankserver (Windows) deutsch ca. 36 MB Installationsprogramm Hypo Office Banking Mehrplatz Datenbankserver (Windows)
Erste Schritte im Hypo Office Banking deutsch 935 KB Erste Schritte und Änderungen im Hypo Office Banking herunterladen
Benutzerhandbuch Hypo Office Banking deutsch 662 KB Benutzerhandbuch Hypo Office Banking herunterladen
Installationsanleitung - Einzelplatz deutsch 397 KB Installationsanleitung - Einzelplatz herunterladen
Installationsanleitung - Mehrplatz deutsch 698 KB Installationsanleitung - Mehrplatz herunterladen
MBS Secure Viewer für Digitale Signatur deutsch 8.300 KB MBS Secure Viewer für Digitale Signatur
Neuanlage Datenbank, Einrichtung und Erste Schritte deutsch 1.931 KB Neuanlage Datenbank, Einrichtung und Erste Schritte Hypo Office Banking herunterladen
Neuanlage einer Datenbank deutsch 389 KB Neuanlage einer Datenbank herunterladen
Automatische Kommunikation einrichten deutsch 114 KB Automatische Kommunikation einrichten herunterladen
Aktivierung mobileTAN deutsch 350 KB Aktivierung mobileTAN herunterladen
Import einer Datenbanksicherung deutsch 268 KB Import einer Datenbanksicherung

*) Mit dieser Version können Sie ausschließlich SEPA-Datenträger mit IBAN und BIC erstellen. Verwenden Sie diese Version nicht, wenn Ihre Systeme (z.B. Finanzbuchhaltung) noch nicht auf SEPA umgestellt sind und Sie noch mit den bisher geltenden EDIFACT-Formaten (Inlandszahlungen, Lastschriften und/oder Einzügen) anstelle der neuen SEPA-XML-Formate (SCT, SDD_CORE, SDD_B2B) arbeiten. Bitte beachten Sie, dass gemäß SEPA EU-Verordnung 260/2012 alle nationalen Zahlungsverkehrsinstrumente am 1.2.2014 auf die neuen SEPA-Verfahren umgestellt sein müssen. Sind Ihre Systeme schon jetzt bereit für SEPA und Sie möchten schon vor dem 1.2.2014 auf die neue Version umsteigen, so erkundigen Sie sich vor dem Umstieg auf diese Version, ob alle Ihre kontoführenden Banken die MBS-Norm Version 6.0 unterstützen. Setzen Sie sich dazu bitte mit Ihrem Bankbetreuer in Verbindung.

Zur Ansicht der PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Sollte er auch nicht als Plugin Ihres Browsers verfügbar sein, können Sie sich die aktuellste Version in Deutsch aus dem Internet herunterladen.